Ausgabe

Rückblick auf die Zeit vor der Gründung von R 32

Die UKW - Kontestgruppe im OV R 18 hatte entgegen der Meinung einiger OV Mitglieder ein eigenes Rufzeichen und zwar DKØVKG ( Vollrather Kippe Grevenbroich ) und waren sehr Aktiv. Wir nahmen über Jahre hinweg regelmäßig und erfolgreich an den UKW - Kontesten teil und errangen einige Pokale.
Die UKW - Kontestgruppe erhielt damals kaum Unterstützung und als damalige C-Lizenzler auch kaum Anerkennung im OV. Wir waren, so hieß es immer " die Dünnbrettbohrer ". Wenn dann die Pokale auf der Distriktsversammlung abgeholt wurden, nahm unser OVV strahlend die Pokale entgegen. Alle benötigten Gerätschaften, Antennen, Stromgenerator, Benzin, Heizstrahler, Propangas usw. wurde von der Kontestgruppe alleine bestritten. Am 21.12.1994 wurde das Rufzeichen DKØVKG an die Regulierungsbehörde zurückgegeben. Zum Abschied von R 18 überreichten wir dem OVV ein kleines Geschenk. Es war ein dünnes Holzbrett mit einem dicken Bohrer aus dem zwei dicke Bohrspane hervorkamen. Ein graviertes Schild mit der Aufschrift " die Dünnbrettbohrer " war natürlich auch daran befestigt.
oben sieht man eon Bild der ursprünglichen UKW - Kontestgruppe in R 18
Ludwig DL4EDA, Fritz DB4ES, Ulli DL1JJ, Rachel DD3EI, Herbert DM1HD, Hans DDØEM, SWL Joachim und Arold DD1EY.